Mein Blog …

November 8, 2011 at 20:35 Leave a comment

…. soll ja eigentlich nicht nur ein “verstrickte-Dienstags-Frage-beantworten”-Blog sein, sondern ein bisschen mehr. Ein reines Strickblog aber auch nicht. Ich stricke zwar viel, muss aber nicht das x-dutzende Paar Socken oder den 10. Schal zeigen, den ich fabriziert habe. Zudem habe ich laengst den Ueberblick ueber das verloren, was ich so alles angefertigt habe in den letzten Monaten.

Und es gibt ja noch ein paar andere Dinge im Leben.

Urspruenglich sollte mein Blog mal dazu dienen, meine Freunde und Bekannte auf dem laufenden zu halten, was so bei uns passiert. Zuerst diejenigen auf der Nordhalbkugel, dann, nach unserem Umzug von Suedafrika nach Frankreich, die auf der Suedhalbkugel. Aber irgendwann ist das im Sand verlaufen.

So – und nun? Was schreib ich nun mit diesem Blog? Vielleicht ganz einfach das, worueber ich urspruenglich mal berichten wollte – ueber den Garten, das Kochen/Backen und Stricken (das wohl eher weniger). Und dann vielleicht noch ein bisschen ueber das Leben in Frankreich.

Und bevor es dann im naechsten Eintrag mit aktuelle(re)n Dingen weitergeht, nun doch noch mal eine Auflistung, was ich so alles in den letzten Monaten zusammengestrickt habe (soweit ich mich noch dran erinnern kann, und in beliebiger Reihenfolge):

  • Muetze, Schal und Handschuhe aus Bergere de France Origin Cachemire – fuer Ehemann
  • Muetze, Schal und Handschuhe aus Regia Softy – fuer Toechterchen
  • Muetze (gehaekelt), Schal (gehaekelt) und Handschuhe aus Araucania Lauca – fuer mich
  • Muetze und Schal aus Bergere de France Origin Alpaga – fuer mich
  • “Morgan” (aus der knitty.com Fall 2009) aus Regia Tweed – fuer meinen Vater
  • Filztaeschen aus Next – fuer Toechterchen
  • gefiltze Hausschuhe – fuer die ganze Familie
  • Filztaeschen und Beutelchen – fuer die Nichte
  • Filzkorb, Filztasche und Beutelchen – fuer mich, zum Stricksachen aufbewahren
  • Muetze aus Regia Kids – fuer Toechterchen
  • gehaekelter Gartenhut – fuer mich
  • Strickkleidchen aus Catania – fuer Toechterchen

Tja, und dann verliessen sie ihn….. Da war bestimmt noch mehr (ich habe ja schliesslich den Sommer durchgestrickt), aber das weiss ich erst wieder, wenn ich die Teile in der Hand halte. Aber schlussendlich verbringe ich ja auch nicht den ganzen Tag mit stricken, sondern nur ein, zwei, drei, vier (am Wochenende!) Stunden am Abend.

Entry filed under: Miscellaneous. Tags: .

Die verstrickte Dienstagsfrage 45/2011 Weihnachtsbaeckerei die Erste – Christstollen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Recent Posts

Archive

November 2011
M T W T F S S
« Oct   Dec »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  
follow us in feedly
Find me on ravelry

Find me on ravelry

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Join 65 other followers

Categories


%d bloggers like this: