Anisplaetzchen 2. Versuch

December 11, 2011 at 16:34 Leave a comment

Vor ein paar Tagen habe ich mich nochmal an den Anisplaetzchen versucht. Ich habe wieder das Familienrezept genommen, diesmal aber die Eier und den Zucker ueber dem Wasserbad fuer 15 Minuten schaumig geruehrt, und dann angewaermtes Mehl (einfach auf die Heizung gestellt) dazugegeben. Und die Haeufchen habe ich auf gefettetes, gemehltes Backpapier gesetzt. Sie sind auch aufgegangen – aber es gab auch diesmal keine Haeubchen/Fuesschen, weil ich dummerweise habe, die Herdplatte auszumachen. Der Teig wurde dadurch zu fest….

Irgendwie habe ich mit den Anisplaetzchen einfach kein Glueck – aber ich werde es naechstes Jahr wieder versuchen – und dann ein bisschen besser aufpassen😉

Hier die “vergrotenen” Plaetzchen vor dem Backen

Man kann deutlich erkennen, dass sie zu fest sind, da sich keine glatte Oberflaeche gebildet hat.

 

Entry filed under: Backen / Baking, Weihnachten / Christmas. Tags: , , .

Nikolaustag Die verstrickte Dienstagsfrage 50/2011

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Recent Posts

Archive

December 2011
M T W T F S S
« Nov   Jan »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
follow us in feedly
Find me on ravelry

Find me on ravelry

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Join 65 other followers

Categories


%d bloggers like this: