Die verstrickte Dienstagsfrage 24/2012

June 12, 2012 at 09:47 Leave a comment

Heute will das Wollschaf wissen:

Was macht ihr, wenn ihr Fehler in eurem Gestrick findet? Ribbeln, zurueckstricken, Maschen fallen lassen, mogeln oder ignorieren? Und was macht ihr, wenn euch kurz vor dem Fertigstellen auffaellt, das sich in dem Strickstueck ein Fehler befindet? Tendiert ihr zum Perfektionismus und behebt ihr den dann noch? Wenn ja, wie? Oder sagt ihr euch, kleine Fehler machen den Charme des Handgestrickten aus?

Vielen Dank an Connie (mich ;-)) für die heutige Frage!

Tja, ich muss ja zugeben, die Frage ist mir eingefallen, als ich NACH (!) dem Zusammenstricken der Schulternaehte dieser Weste hier festgestellt habe, dass ich 2 Reihen im Muster vergessen hatte. Da, wo der rote Pfeil ist. Da es ein rechts-links Koerbchenmuster ist, faellt das ganze nicht weiter auf, und ich habe es so gelassen. Fertig. So nach dem Motto, wird schon keinem auffallen.

ABER – normalerweise versuche ich schon, meine Fehler zu beheben. Und normalerweise fallen sie mir frueher auf – meist so ein, zwei Reihen spaeter, wenn das Muster nicht mehr stimmt. Fatal ist ein Fehler naemlich vor allem bei Lochmuster – ein Umschlag oder einmal Maschen zusammenstricken vergessen, und nichts stimmt mehr.

Bei Strukturmustern lass ich die entsprechenden Maschen einfach fallen, und stricke sie dann wieder hoch (und mache waehrenddessen hoffentlich keine weiteren Fehler). Wenn ich eine ganze Reihe im Strukturmuster vergessen habe, stricke ich einfach rueckwaerts. Bei Lochmustern mache ich das ebenfalls. Und wenn ich der Fehler mehr als ein paar Reihen/Runden weiter unten ist, ribble ich bis zu der Stelle hin auf – aber nicht, ohne vorher eine Stricknadel unterhalb durch das Gestrick gezogen zu haben – ich will ja nicht auch noch mit Fallmaschen zu tun haben muessen.

Und wenn ich bei Lochmustern gar nicht mehr durchblicke, wo den der Fehler ist, mogle ich auch schon mal, und gebe eine Masche dazu oder ab, damit die Musterfolge wieder stimmt.

Today, Wollschaf wants to know:

What do you do when you find a mistake in your knitting? Rip it, frog it, drop a few stitches, cheat or ignore it? And what do you when you realise the mistake just before finishing the object? Being a perfectionist, do you still rectify your mistake, or do you consider this as a “unique” touch of the finished item?

Thanks to Connie (me ;-)) for today’s question!

I have to admit that I thought of the question when I was closing the shoulder seams of this vest with a three needle bind off. I realised that I had forgotten to knit 2 rows of the pattern – where I placed the red arrow. As the pattern used was a basket pattern, one does not really see the mistake and I left it like that. Done. Thinking that no-one will notice anyway.

BUT – in general, I attempt to rectify my mistakes. And in general, I notice them a lot earlier, usually 1 -2 rows after I made the mistake, when the stitches on the needles and the pattern do not correspond any more. This is particularly fatal when knitting lace- forget one yarn over, or forget to knit together two stitches, and the whole pattern unravels.

When knitting simple knit-purl pattern, I simply drop the stitches in question and re-knit them the right way (and hope I don’t make any further mistakes in the process). If a whole row is wrong, then I knit “backwards” (frog). Same with lace pattern. And if the mistake is a bit further down, I rip everything  – but before I do that, I pick up the stitches underneath with a spare needles. I don’t need any dropped stitches in addition to everything else.

And if I am working on a lace pattern, and can’t really see where I made the mistake, I cheat and add a stitch, or knit two stitches together so that the pattern is again correct.

Entry filed under: Stricken / Knitting, Wollschaf. Tags: , .

Rhabarberkompott / stewed rhubarb infiziert / the bug has bitten

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Recent Posts

Archive

June 2012
M T W T F S S
« May   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
follow us in feedly
Find me on ravelry

Find me on ravelry

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Join 65 other followers

Categories


%d bloggers like this: