Die verstrickte Dienstagsfrage 26/2013

June 25, 2013 at 09:34 Leave a comment

Heute muss sich das Wollschaf um die kleinen (und groesseren) Verletzungen kuemmern, die wir so beim Stricken erleiden:

Beim Stricken von rechten Maschen tippe ich mit dem rechten Zeigefinger auf die linke Nadel, um die Nadel zurückzuschieben und die gestrickte Masche auf die rechte Nadel zu transportieren. Dies ist so meine Strickangewohnheit, da hat wohl jede so ihre Spezialitäten.

Manchmal, wenn ein Strickstück besonders sperrig ist und nicht rutschen will, stricke ich mir ein kleines Loch in den Zeigefinger- eine kleine Lücke zwischen den Rillen im Finger  (die für Fingerabdrücke gebraucht werden).

Das tut fies weh, wenn man beim Stricken erneut mit der Nadel dort hineingerät und lässt sich   nur durch eine Strickpause, Stricken mit Fingerhut oder undurchdringliches weisses Heftpflaster vermeiden.

Nun meine Frage:

Kennt Ihr diese Strickverletzung oder habt Ihr schon  Beeinträchtigungen körperlicher oder anderer Art durch das Stricken erlitten?

Vielen Dank an chatts für die heutige Frage!

Oh ja, diese Strickverletzung kenne ich. Die trat vor allem dann auf, wenn ich mit spitzen Metallnadeln strickte, und Kombination mit einem Garn, dass nicht so gut “rutschte”. Ich habe mir dann einfach ein Pflaster auf den Finger geklebt, und weitergestrickt….

Seit ich auf Bambusnadeln umgestiegen bin, ist diese Verletzung nicht mehr aufgetreten (toi, toi, toi). Es liegt wohl daran, dass ich mit Bambusnadeln ein klein bisschen lockerer stricke, und die Maschen dadurch einfach besser “flutschen”. Ich habe vor ein paar Tagen wieder mit einer Metallnadel gestrickt  – hat keinen Spass gemacht…

Ansonsten habe auch ich die obligatorische Rinne im linken Zeigefinger, Als ich noch mit Metallnadeln  strickte, hatte ich auch eine kleine Schwiele am linken Ringfinger – aber die ist seit dem Umstieg auf Bambusnadeln auch verschwunden.

Today, Wollschaf is concerned with the little (and not so little injuries) we sustain while knitting.

When knitting, I use the tip of the right index finger to move the left needle back, and move the stitch to the right needle. This is just my knitting habit, everyone has one.

Sometimes, when my knitting is particular cumbersome, and the stitches refuse to move along the needle, I poke a small hole into the tip of my finger, between the ridges (that are used for fingerprinting).

That really hurts, especially if I hit the same spot again when knitting, and can only be avoided through taking a break from knitting, using a thimble or through the use of an impenetrable plaster.

Now my question:

Do you know this type of knitting injury, and do you have experienced any other adverse effects when knitting?

Thanks to chatts for today’s question!

Oh yes, I know this type of knitting injury rather well. It usually happened when I used metal needles with a very sharp point, and in combination with a yarn that did not really glide well across the needles. I then simply slapped on a plaster and continued knitting…

Since I switched to bamboo needles, this injury did not re-occur (touch wood). It might be due to the fact that my stitches are slightly looser when I use bamboo needles, and the stitches thus glide better along the needle. A few days ago, I used a metal needle – and did not enjoy knitting with it.

I also have the mandatory groove in my left index finger (from the yarn). When using metal needles, I also had a small callosity on my left ring finger – but that has also disappeared with the switch to bamboo needles.

Entry filed under: Wollschaf. Tags: , .

Die heutige Ernte / Today’s harvest Juni-Statistik / June Stats

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Recent Posts

Archive

June 2013
M T W T F S S
« May   Jul »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
follow us in feedly
Find me on ravelry

Find me on ravelry

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Join 65 other followers

Categories


%d bloggers like this: