Currant Cocktail

October 13, 2014 at 10:55 4 comments

Vorgestellt hatte ich ihn ja schon vor mehr als einem Monat – jetzt ist er endlich fertig – mein “Currant Cocktail“. Freitag abend im Hotel habe ich den Saum fertig gemacht (um ihn dann am darauffolgenden Tag wieder aufzutrennen, und neu zu machen), und ihn am naechsten Tag gleich getragen. Tragefotos gibt es allerdings nicht. Wie bei meinem SpliTTop auch bin ich sehr zufrieden – der Pulli passt einfach gut! Es wird nicht bei einem bleiben😉

I had already introduced it more than a month ago – and now my “Currant Cocktail” is finally finished. Friday evening, in my hotel room, I finished the hem (only to undo it and redo it the next day), and I wore it the next day. No photos, though, of me wearing it (yet). Like with my SpliTTop, I am very happy with the final result – the pullover fits really well. There will not only be one😉

Cocktail8

Mit den “braided cable socks” geht es auch vorran, nur wird der 2. Socke gerade aus unerfindlichen Gruenden etwas kleiner als der erste…

I am also making headway with the braided cable socks, but for one or the other reason, the second sock is turning out slightly smaller than the first….

Anderes Thema – ich bin gerade in Suedkorea, by the 12. Vollversammlung der UNO Artenschutzkonferenz (aka Uebereinkommen zur Biologischen Vielfalt). Unter anderem diskutieren die Delegierten die Ergebnisse des Zwischenberichts (die leider nicht so gut ausfielen), und die Auswirkungen und Massnahmen, die getroffen werden muessen. Es ist noch ein langer, steiniger Weg, aber die Gesellschaft muss sich auf den Weg zur Nachhaltigkeit begeben. Wen es interessiert – die Diskussionen / der Austausch ueber die Entscheidungen kann ueber einen Webstream live verfolgt werden. Einige “Side events”, also Praesentationen von Organisationen und Wissenschaftlern, wurden auf Video aufgezeichnet, und sind hier zu finden.

On another note – I am currently in South Korea, attending the 12th Conference of the Parties to the Convention of Biological Diversity (more info here). Amongst other things, delegates are discussion the findings of the latest global biodiversity report (which, unfortunately were not that great), and the implications thereof. It is still a long and stony road ahead, but we as a society need to move towards sustainability, for our own sake. If you are interested, you can follow the discussions/exchanges  on the resulting decisions in a live stream, and some “side events”, that is presentations by scientists or organisations on a certain topic have been recorded and can be watched here.

Und noch ein bisschen koreanisches Essen und Kultur – darf ja auch nicht fehlen:

And a bit of Korean food and Korean culture – this should not be forgotten:

BiBimBap

Cooking BiBimBap

TeaCeremony

Tradiational Korean Tea Ceremony

IMG_1607

Traditional food – to be shared. Fish, Tofu, Octopus, Jellyfish, various vegetables, and Kimchi!

Entry filed under: Fertiges / Finished, Natur / Nature, Reisen / Travel, Stricken / Knitting. Tags: , , .

Sept 2014 Oct 2014

4 Comments Add your own

  • 1. Margareta  |  October 13, 2014 at 12:52

    Cool! Dein Jumper sieht großartig aus – die gemusterten Ärmel gefallen mir besonders. Muss mal ein bisschen in den Projekten stöbern.
    Das mit dem steinigen Weg ist wohl wahr – aber es muss endlich sein! Und weil ich so brav jeden Tag in die Arbeit radle, darfst du auch zu deiner Konferenz fliegen😉

    Liebe Grüße und keep up the good work – ich verfolge das alles wirklich sehr gespannt – mein eigener Job ist leider nicht halb so relevant.
    Margareta

    Reply
    • 2. streepie  |  October 13, 2014 at 16:30

      Ja, stoeber mal in den Projekten – da sind geniale Kombinationen dabei. Mein naechster (wenn dann mal die UFOs fertig sind) wird (hell)blau mit rosa Streifen und ebenfalls dunkeln Aermeln. Aber ich denke auch ueber eine Ton-in-Ton Variante nach – in Tuerkis und Blautoenen (rot habe ich jetzt genug im Schrank😉 )

      Ueber den “Carbon Footprint” dieser Konferenz denke ich jetzt nicht nach – uebermorgen kommen die Umweltminister oder ihre Vertreter angereist. Mal sehen, was sie zu sagen haben…

      Reply
  • 3. Ibu  |  October 17, 2014 at 09:11

    Ein toller Pulli!
    Und das Essen tät ich am liebsten mal probieren.
    Liebe Grüße!!!
    Ina

    Reply
    • 4. streepie  |  October 17, 2014 at 09:29

      Danke!

      Isst du gerne japanisch? Koreanisches Essen ist sehr ähnlich, aber es werden mehr Gewürze (vor allem Chili und Knoblauch ) benutzt. Und es gibt zu allem Kimchi, auch zum Frühstück

      Reply

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Recent Posts

Archive

October 2014
M T W T F S S
« Sep   Nov »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
follow us in feedly
Find me on ravelry

Find me on ravelry

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Join 65 other followers

Categories


%d bloggers like this: